Histologie Gorilla Magen

Die Vierfachfärbung nach MOLLIER ist eine Spezialfärbung zur Darstellung elastischer Fasern mit dem Farbstoff Orcein. Sie funktioniert am besten nach Fixierungen mit Pikrinsäure oder Quecksilber und arbeitet zusätzlich mit Eisenhämatoxylin nach Weigert, Azocarmin und Naphtholgrün. Im Ergebnis sind Elastische Fasern: schwarz, Kollagen-Fasern: grün, Skelett-Muskulatur: hellrot, Glatte Muskulatur: rosa, Epithclzellen: rot, Kernchromatin: schwarz.

Um die volle Auflösung des Bildes (100%) sowie die Bilderläuterungen (derzeit in Bearbeitung) sehen zu können, registrieren Sie sich bitte, und melden Sie sich anschließend mit Ihrem Benutzernamen an (=> Zum Loginbereich)

 

HistoATLAS: Histologie der Tiere, Pflanzen und Pilze

Histologie Online: Ein interaktiver Atlas mit histologischen Präparaten der Tiere, Pflanzen und Pilze. ©MORPHISTO GmbH, Digitalisierung mit TissueFAXS-System der Firma TissueGNOSTICS mit Zeiss Axio Imager.Z2, Objektiv 10x, 20x und 40x.

© 2008 Morphisto GmbH - HistoATLAS | Home | Inhalt | Impressum / Datenschutz | Seite drucken
top