Histologie Gorilla Pankreas

AZAN nach Geidies ist eine Modifikation der klassischen AZAN-Färbung nach Heidenhain, die anstelle von Azokarmin den Farbstoff Kernechtrot zur Färbung der Zellkerne verwendet. Damit entfällt die Vorbehandlung der Gewebe mit Anilinalkohol. Auch ist die Beizdauer wesentlich verkürzt, so dass diese Variante der AZAN-Färbung deutlich schneller abläuft, als die klassische AZAN-Färbung. Die Ergebnisse sind nahezu identisch: Kerne rot, Bindegewebe blau, Muskeln: orange, Zellplasma: rot-orange, Erythrozyten: leuchtend orange.

Um die volle Auflösung des Bildes (100%) sowie die Bilderläuterungen (derzeit in Bearbeitung) sehen zu können, registrieren Sie sich bitte, und melden Sie sich anschließend mit Ihrem Benutzernamen an (=> Zum Loginbereich)

 

HistoATLAS: Histologie der Tiere, Pflanzen und Pilze

Histologie Online: Ein interaktiver Atlas mit histologischen Präparaten der Tiere, Pflanzen und Pilze. ©MORPHISTO GmbH, Digitalisierung mit TissueFAXS-System der Firma TissueGNOSTICS mit Zeiss Axio Imager.Z2, Objektiv 10x, 20x und 40x.

© 2008 Morphisto GmbH - HistoATLAS | Home | Inhalt | Impressum / Datenschutz | Seite drucken
top